Nächste Veranstaltungen

17.12.2017: LVN-Kreiscrossvergleich U14
27.12.2017: Beginn Weihnachtsferien
31.12.2017: Rund um die Steinbachtalsperre
06.01.2018: Crosslauf der DJK Gillrath
14.01.2018: Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaften

Senioren erfolgreich in Leverkusen

geschrieben von Markus Schnorrenberg am Montag, 13 November 2017 10:52 Uhr

11.11.2017: Leverkusen

Unsere Seniorinnen und Senioren waren bei den Offenen NRW-Senioren-Winterwurf-Meisterschaften in Leverkusen am vergangenen Samstag sehr erfolgreich. Gleich elf NRW-Titel und fünf Vize-Titel konnten sie mit in den Kreis Heinsberg bringen. 

Jüngste Teilnehmerin aus dem Kreis Heinsberg war Stefanie Jansen-Meth vom TuS Jahn Hilfahrt bei den NRW-Senioren-Winterwurf-Meisterschaften. Stefanie gelang es gleich zwei Meistertitel mit nach Hause zu bringen. Im Diskuswurf W40 hat sie den 1KG Diskus auf 21,30 Meter geworfen und war mit dieser Weite deutlich vor der zweitplatierten, die auf 17,35 Meter kam. Im Hammerwurf schleuderte sie ihr Wurfgerät auf 17.55 Meter. Ihre Vereinskollegin Simone Michiels hatte sich ebenfalls für die beiden Wettbewerbe Diskus und Hammer gemeldet. Sie trat in der Altersklasse W45 an und wurde ebenfalls Doppel-NRW-Meisterin. Im Diskuswurf reichten dafür 19.83 Meter und beim Hammerwurf landete das Wurfgeschoss bei 22,64 Metern. Jutta Strauß (SV Rotweiß Schlafhorst) wurde beim Hammerwurf W45 Vize-Meisterin mit 18.44 Metern. 

Wurfspezialistin Ingrid Kusche (TV Erkelenz) machte ihr Trippel in Leverkusen perfekt. Sie sicherte sich den NRW-Titel im Kugelstoß, Diskus- und Hammerwurf bei den Damen W75. Die 2KG Kugel stieß sie auf 7,96 Metern, ihr Diskus landete bei 22,63 Metern und der Hammer schlug bei 27,02 Metern ein. 

Aber auch die Senioren wollten den Damen in nichts nachstehen und brachten zahlreiche Titel mit nach Hause. 

In der Altersklasse M80 gingen gleich drei Athleten aus unserem Kreis an den Start. Hans Borgmann und Hermann-Josef Willkomm (VSV Grenzland Wegberg) sowie Peter Speckens (SV Rotweiß Schlafhorst). Wurf-Experte Peter Speckens wurde mit 26,33 Metern im Diskus und 37.49 Metern im Hammerwurf NRW-Meister. Altersklassenkollege Hans Borgmann wollte es wissen und ging gleich in vier Disziplinen an den Start. Im Kugelstoß errang er mit 6,53 Metern und im Speerwurf mit 17,82 Metern den Meistertitel. Im Diskus wurde er mit 14,86 Meter und im Hammerwurf mit 19.45 Metern jeweils Vierter. Vereinskollege Hermann-Josef wurde gleich viermal Vize-NRW-Meister. Die Kugel stieß er auf 6,37 Meter, den Diskus auf 15,72 Meter, seinen Hammer schleuderte er auf 21,45 Meter sowie beim Speerwurf dieser bei 11,62 Metern ins Gras einstach. 

Allen Athletinnen und Athleten gratulieren wir ganz herzlich zu den erreichten Leistungen und Platzierungen. 

Letzte Änderung am Dienstag, 14 November 2017 23:28