Nächste Veranstaltungen

22.10.2017: Hambacher Herbstwaldlauf
23.10.2017: Beginn Herbstferien
29.10.2017: DM Marathon
04.11.2017: Adolfoseelauf
05.11.2017: Ende Herbstferien

Außerordentlicher Verbandstag des Leichtathletik-Verband Nordrhein in Duisburg

geschrieben von Harald Eifert am Dienstag, 26 September 2017 18:12 Uhr

23.09.2017: Duisburg

Am vergangenen Samstag fand in der Aula des Landessportbundes in Duisburg der außerordentliche Verbandestag des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein statt. Dort beschlossen die Delegierten die Strukturänderung nahezu mit 100 Prozent ihrer Stimmen. Ab dem 01. Januar 2018 sind die Mitgliedsvereine des Verbandes nicht mehr in 14 Kreisen aufgestellt, sondern nun in vier Regionen. 

Bevor die Delegierten in ihre Arbeit einstiegen, wurde erstmals der Franz-Josef-Probst-Preis verliehen - ein Preis für Mitglieder unseres Verbandes die ein sehr hohes Engagement im Ehrenamt vollbracht haben bzw. immen noch vollbringen. 

Dieser erstmals ausgelobte Preis ging nach einstimmigem Juryspruch an Hans Borgmann vom VSV Grenzland-Wegberg. Vizepräsident Robert Heil hob in seiner Laudatio nochmal das langjährige und außerordentlich vielseitige Wirken des auch noch immer selbst aktiven Seniors hervor. Unter großem Beifall nahm Hans Borgmann den Preis aus den Händen von Ehrenpräsident Franz-Josef Probst und Präsident Dr. Peter Wastl entgegen.

Der anschließende außerordentliche Jugendtag des Verbandes sah Neuwahlen einiger neuer Vorstandspositionen, und die Änderung der Jugendordnung vor. Die Wahlen gingen einstimmig über die Bühne und die neue Jugendordnung wurde ebenfalls mit überwältigender Mehrheit beschlossen.

Letzte Änderung am Dienstag, 26 September 2017 22:38